am Hügel: erfreulich aktuelles!

Für die nächsten Wochen ist wieder Leben eingekehrt in das Symposionshaus! Auf Einladung des „Vereins Europäischer Bildhauer“ unter Katharina Prantl ist wieder eine Gruppe von Kunstudenten der Alanus Hochschule Bonn mit ihrem Dozenten Jochen Breme zu Gast in St.Margarethen. Einige waren schon im Vorjahr hier (siehe), Ramon Muggli war vor 3 Jahren im Sommer mit der Restaurierung von Anna Maria Kupper’s Welle beschäftigt.

Eingetroffen in den letzten beiden Tagen sind die Kunststudenten heute dabei, Land und Leute zu erkunden – bevor man sich an die künstlerische Arbeit am Symposionsgelände macht. Dozent Jochen Breme und Ramon Muggli stellten sich heute sich und ihr Projekt bei einem Antrittsbesuch bei Bürgermeister Scheuhammer in St. Margarethen vor:

M. Schalling (Amtmann), Ramon Muggli, Jochen Breme (Dozent), Bgm. Eduard Scheuhammer M. Schalling, Ramon Muggli, Jochen Breme, Bgm. E. Scheuhammer
v.l.n.r: Michael Schalling (Amtmann St.Margarethen), Ramon Muggli (Alanus Hochschule Bonn), Jochen Breme (Dozent Alanus Hochschule Bonn) und Bürgermeister Eduard Scheuhammer (St.Margarethen)

Bürgermeister Scheuhammer war sehr erfreut über die künstlerischen Aktivitäten der nächsten Wochen am Symposionshügel und sicherte den beiden Organisatoren auch – im Rahmen des Möglichen – die Unterstützung der Gemeinde St.Margarethen zu. Er werde auch gerne die Einladung von Ramon Muggli und Jochen Breme zum Besuch im Bildhauerhaus wahrnehmen.

Advertisements

~ von artstage - Mai 13, 2008.

3 Antworten to “am Hügel: erfreulich aktuelles!”

  1. Liebe Studentengruppe aus Bonn,

    habe mich über den Besuch eures Kollegen Ramon Muggli und eures Dozenten Jochen Breme sehr gefreut. Ich wünsche euch ein gutes Arbeiten hier in St.Margarethen. Lasst euch von den Skulpturen, der Landschaft, der Sonne und natürlich dem Wein inspirieren!
    Meine kunstinteressierten Gäste und natürlich auch ich, sind schon sehr neugierig auf erste Bilder. . .
    Ich hoffe, euch bald in unserer Weinbar Vinarte begrüßen zu dürfen.

    Liebe Grüße
    Michi

  2. Somehow i missed the point. Probably lost in translation 🙂 Anyway … nice blog to visit.

    cheers, Dyer.

  3. @Dyer: sorry about the language problems! 😉 maybe you’ll find it helpful in a special way (the translation is not perfect at all) to read this website by this google-tool: translation of websites
    have a nice walk through the pictures about the „1st international sculptor’s symposion St.Margarethen“, the sculptures and nature on the symposions hill!

    greetings from Austria to UK!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: