Bundespräsident zu Gast bei Karl Prantl in Pöttsching

Bundespräsident Dr. Heinz Fischer besuchte am 31. März den von ihm sehr geschätzten Bildhauer Karl Prantl in seinem Wohnort Pöttsching.

_dra6700

Bundespräsident Heinz Fischer mit dem österreichischen Bildhauer Karl Prantl in dessen Atelierhaus in Pöttsching im Bezirk Mattersburg (Burgenland), Foto: © Hofburg, Dragan Tatic/HBF

Gemeinsam ging man über das private Skultpurenfeld des Künstlers, wo eine Vielzahl an Karl Prantl’s Skulpturen aus Steinmaterial aus der ganzen Welt eine „beschützte“ Heimat gefunden haben. Hier hat der Künstler die Gewissheit, dass mit den Kunstwerken auf seinem eigenen, privaten Grundstück nach seinen Vorstellungen umgegangen wird.

_dra6705
Der Bundespräsident hinter einer Skulptur von Karl Prantl, Foto: © Hofburg, Dragan Tatic/HBF


Der Bundespräsident hatte ja vor einigen Monaten erst eine künstlerische Begegnung mit Karl Prantl auf dessen Ausstellungseröffnung in Wien, wo er seiner Wertschätzung gegenüber den Leistungen des Künstlers nachdrücklich Ausdruck verlieh.

Bemerkenswert an diesem Besuch des Bundespräsidenten ist die Tatsache, dass er einer der wenigen „Offiziellen“ ist, die angesichts des heurigen 50-Jahr-Jubiläums des Bildhauersymposions St.Margarethen (dessen Gründer Karl Prantl 1959 war /ist) dieses Ereignis im Zuge des alles-übertünchenden „Haydnjubiläumstaumels“ in Erinnerung ruft.

_dra6684
Bundespräsident Dr. Heinz Fischer im Garten von Karl Prantl, Foto: © Hofburg, Dragan Tatic/HBF

Advertisements

~ von artstage - April 3, 2009.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: